Pferdephysio Konni Menke

Physiotherapie, Sportpferdephysiotherapie und Osteopathie für Pferde in Soest und Umgebung.

Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Internetseite zu begrüßen.

Nach meiner Ausbildung zur Tierheilpraktikerin habe ich zusätzlich erfolgreich eine Ausbildung zur Pferdephysiotherapeutin absolviert.

Es folgte eine Ausbildung zur Pferdeosteotherapeutin sowie viele diverse Weiterbildungen rund um das Pferd (Schwerpunkt Bewegungsapparat, physiologisches Training und Gesunderhaltung).

Aus diesen umfangreichen Aus- und Weiterbildungen habe ich ein effektives, schonendes und ganzheitliches Behandlungskonzept entwickelt.

So kann ich ihrem Pferd helfen, leistungsbereiter, gesünder und zufriedener zu werden.

Allg. Pferdephysio / Pferdeosteo
Pferdephysiotherapie und Pferdeosteopathie halten die Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat geschmeidig, verbessern die Bewegungsabläufe und beugen so Verletzungen vor.

Bei den regelmäßigen „Check Ups“ werden Probleme schnell erkannt und behandelt. Wir beseitigen Verspannungen und Disharmonien in der Muskulatur oder Blockierungen der Gelenke, bevor sie sich mit einer „Schonhaltung“ festsetzen. Für Sie und Ihr Pferd zahlt sich diese regelmäßige Kontrolle aus, weil die Verletzungsgefahr sinkt und akute Probleme deutlich schneller und effektiver zu behandeln sind.

Leistungsabfall, Rückenschmerzen, Taktunreinheiten, Widersetzlichkeit beim Aufsteigen, Kopfschlagen, Gurtzwang, Probleme mit Stellung und Biegung sind nur ein paar Symptome, die auf Probleme in der Muskulatur und Gelenkblockierungen hinweisen können.

Sportpferdephysio

Alle Pferde, sowohl aus dem sportlich ambitionierten Freizeitbereich (mit und ohne Turnierteilnahme), als auch Pferde aus dem Profibereich, sind Leistungssportler! An diese Sportpferde werden hohe körperliche Anforderungen gestellt.

Um so wichtiger ist es, disziplinspezifisch auf die stark beanspruchte Muskulatur einzugehen.

Von den Profisportlern im Humanbereich weiß man, wie wichtig gerade die Physiotherapie ist, um die Leistung zu steigern/ zu optimieren und Verletzungen vorzubeugen.

Die Pferdephysiotherapie unterstützt die Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat, verbessert die Bewegungsabläufe und beugt so Verletzungen vor.

Die Pferde können mit entsprechend vorbereiteter Muskulatur mehr Leistung bringen und sind deutlich besser vor Verletzungen und vorzeitigem Verschleiß geschützt

Bei den regelmäßigen „Check Ups“ durch den Pferdephysiotherapeuten werden Probleme schnell erkannt und behandelt. Wir beseitigen Verspannungen und Disharmonien in der Muskulatur oder Blockierungen der Gelenke. Dadurch kann das Pferd sein gesamtes körperliches Potential ausschöpfen und bestmögliche Leistungen bringen.

Für Sie und Ihr Pferd zahlt sich die regelmäßige Kontrolle sowohl unter sportlichen Aspekten als auch im Hinblick auf die lange Gesunderhaltung des Pferdes aus.

Während einer Erkrankung und in der Rekonvaleszenz
Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates schützt und entlastet der Körper die erkrankten Strukturen mit einer sog. „Schonhaltung“. Dadurch kommt es zur Überlastung der gesunden Strukturen. Die Pferdephysiotherapie bringt die überlasteten Körperteile, die verhärtete Muskulatur oder die unphysiologische Ausgleichsmuskulatur wieder in ihr physiologisches Gleichgewicht.

Pferdephysiotherapie und Pferdeosteopathie hilft bei der Rekonvaleszenz unterschiedlichster Erkrankungen des Bewegungsapparates, immer in enger Abstimmung mit dem behandelnden Tierarzt. Besonders geeignet, um den aktiven und passiven Bewegungsapparat optimal auf den Trainingsbeginn vorzubereiten.

Auch bei Sehnenschäden, Sehnenverletzungen oder Sehnenentzündungen der oberflächlichen und der tiefen Beugesehne oder des Fesselträgers kann Pferdephysiotherapie mit seinen Möglichkeiten erfolgreich unterstützen.

Das Gleiche gilt z.B. für Spat und Arthrose. Unsere Pferdephysiotherapie und Pferdeosteopathie unterstützt bei Hufgelenksentzündungen und beim Hufrollensyndrom. Nach Abklärung und Diagnostik durch den Tierarzt helfen wir bei unspezifischer Lahmheit und bei Lahmheit unbekannter Herkunft.

Geriatrische Pferde
Ältere Pferde neigen zu Atrophien und Verschleißerscheinungen. Um Ihr Pferd möglichst lange fit zu halten, stehen mir als Pferdephysiotherapeutin unterschiedlichste physiotherapeutische Maßnahmen zur Verfügung.

b bei  

 

 

 

 Mein Leistungsspektrum

Vor jeder Behandlung steht eine Befunderhebung. Entweder, sollte ich das zu behandelnde Pferd noch nicht kennen, eine umfangreiche Neubefundung, oder eine, für die individuelle Problematik angepasste Befundung.

Die Befundung ist die Grundlage für alle physiotherapeutischen und osteopathischen Behandlungen. Nur mit einer ausführlichen Befundung kann man eine oder mehrere Behandlungsformen effektiv und für das Pferd individuell am sinnvollsten anwenden.

 

Preise:

gültig ab 01.03.2022

Erstbefundung bei Neupatienten incl. aller individuell angepassten Behandlungen   120,- €

Neubefundung incl. aller individuell angepassten Behandlungen   100,-€

Nachbehandlung innerhalb von 4 Wochen nach Neubefundung   80,- €

 

Jetzt auch Bezahlung per ec-Karte möglich!

Fahrtkosten: im Umkreis von 20 km inklusive, jeder weitere km 0,30 €/km

In den ausgewiesenen Preisen sind nach Paragraph 19 UstG keine Umsatzsteuer enthalten!

Physiotherapie/Osteopathie
In der Physiotherapie geht es darum die Funktion des Bewegungsapparates zu überprüfen und Funktionsstörungen mit Hilfe unterschiedlicher Behandlungsmethoden zu beseitigen oder zu verbessern.
Hauptaugenmerk liegt dabei auf Muskulaturfunktion und Gelenkbeweglichkeit.

Die individuell abgestimmten Behandlungsmethoden sind unter anderem:

klassische Massage
Dry Needling Methode Schachinger
Manuelle Gelenkmobilisation („Lösen von Blockierungen“)
Muskeldehnübungen

Manuelle Mobilisationstechniken
Muskeldehnungsübungen
Warum Dehnung? Viele von uns kennen sicherlich das Problem, dass man sich „steif“ fühlt, irgendwie nicht mehr so beweglich ist wie früher. Die meisten von uns bewegen sich in ihrem Alltag zu wenig und das hinterlässt an unserem Körper Spuren. Muskeln haben sich verkürzt, Bewegung ist nicht mehr in dem Maße möglich wie es mal war.

Unseren Tieren, hier sind besonders die Pferde angesprochen, geht es ähnlich. Das Hauptproblem dabei ist eine verkürzte und/oder verkrampfte Muskulatur. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Boxenhaltung, Inaktivität durch Verletzung /Erkrankung, unangepasstes Training, ein unausbalancierter Reiter sind nur einige Faktoren. Verkürzte und verkrampfte Muskulatur wirkt sich aber nicht nur auf den Muskel allein aus, sondern erzeugt oftmals eine sehr negative Kettenreaktion. So werden dadurch, um nur ein Beispiel zu nennen, die entsprechenden Sehnen in Mitleidenschaft gezogen, weil sie durch die Verkürzung/Verkrampfung des Muskels dauerhaften Zug erfahren.

In der Physiotherapie haben wir mit der Dehnung ein unglaublich effektives Mittel zur Hand, unseren Pferden wieder zu einem besseren Körpergefühl zu verhelfen. Sie werden  beweglicher, geschmeidiger, lockerer, ihre Bewegungen werden koordinierter. Dadurch steigt die Leistungsfähigkeit, Verletzungsgefahr wird gemindert, Schäden am Bewegungsapparat vorgebeugt.

Die Dehnungsübungen werden kaum als alleinige Therapie eingesezt. Sie runden vielmehr voran gegangene Maßnahmen, besonders die unterschiedlichen Massagetechniken und das Dry Needling Methode Schachinger, ab. Dehnungsübungen sind für mich als Physiotherapeutin aber nicht nur ein therapeutisches Mittel, sie stellen auch ein enorm wichtiges diagnostisches Mittel dar, um mir einen genauen Überblick über den Zustand der Muskulatur zu machen.

Besonders positiv finde ich, dass die Dehnungsübungen nicht nur von einem Fachmann angewendet werden können. Nach präziser Einweisung durch mich in die Dehnungsübungen können auch Sie ihr Pferd positiv und höchst effektiv dauerhaft unterstützen.

Dry Needling Methode Schachinger
Dry Needling nach Schachinger ist eine sehr effiziente und schonende Behandlungsform von myofaszialen Triggerpunkten mit Hilfe steriler Einwegakupunkturnadeln.

Triggerpunkte sind schmerzhafte Bereiche in der Muskulatur, die als kleine tastbare Knoten zu spüren sind. In diesen Knoten sind die Muskelzellen dauerhaft kontrahiert und die normale Muskelfunktion und Beweglichkeit ist nicht mehr gewährleistet. Andere Muskeln bzw. Muskelketten versuchen das zu kompensieren. Sie müssen mehr arbeiten als normal, wodurch auch in dieser Muskulatur Triggerpunkte entstehen können. Es kommt zu einem sehr schmerzhaften Teufelskreis in dem das Pferd immer weiter in seiner Bewegung eingeschränkt ist.

Mit Dry Needling wird dieser Teufelskreis durchbrochen, das Pferd kann sich wieder schmerzfrei bewegen.

Dry Needling hilf somit bei allen muskulärbedingten Problemen die auftreten können wie z.B. Taktunreinheiten, Rittigkeitsprobleme wie Kopfschlagen, gegen das Gebiss gehen, unzureichende Biegung und Stellung, ungenügendes Untertreten, Steifheit, mangelnde Losgelassenheit, Rückenschmerzen, wenig Raumgriff, Anlehnungsschwierigkeiten, ungenügender Muskelaufbau…

Beim Dry Needling werden durch einen sorgfältigen Tastbefund durch den Dry Needling Therapeuten die vorhandenen Triggerpunkte aufgesucht. Mit einer sterilen Einwegakupunkturnadel wird in den Triggerpunkt gestochen. Dadurch kommt es u.A. zu einer mechanischen Wirkung auf die betroffenen Muskelzellen, die Dauerkontraktion wird aufgelöst und die Zellen ordnen sich wieder physiologisch an. Die Durchblutung wird lokal verbessert und der Muskel entspannt. Es kommt beim Stechen des Triggerpunktes häufig zu einer Zuckungsantwort, dem sog. Twitch. Der Triggerpunkt wird somit aufgelöst was schmerzlindernd ist und die normale Muskelfunktion wieder herstellt.

Als ich zum ersten Mal vom Dry Needling gehört habe war ich zunächst skeptisch aber auch gleichzeitig fasziniert und neugierig ob diese Behandlungsform wirklich so Erfolg versprechend ist wie es beschrieben wurde. Ich musste mehr darüber erfahren. Also habe ich mich zur Ausbildung als Dry Needling Therapeutin angemeldet. Diese Ausbildung habe ich direkt bei Andrea Schachinger absolviert, der Begründerin des Equinen Dry Needlings. Andrea Schachinger hat in 15 Jahren Forschungsarbeit das Equine Dry Needling zu dem gemacht was es jetzt ist. Eine sehr effiziente Behandlungsform für alle muskulär bedingten Störungen im Bewegungsapparat der Pferden. Die Methode ist so optimiert worden dass sie nicht nur hoch effizient ist sondern dass die Pferde äußerst kooperativ während der Behandlung sind und viele in der Behandlung entspannen.

Nach einer Dry Needling Behandlung sollte man dem Pferd ausreichend Zeit geben um sich an sein neues Körpergefühl, bessere Beweglichkeit und Schmerzfreiheit, zu gewöhnen. Sie als Pferdebesitzer bekommen für die folgenden Tage nach der Behandlung eine Empfehlung von mir an die Hand wie sie mit ihrem Pferd arbeiten können damit es den bestmöglichen Erfolg aus der Behandlung hat.gen.

Dry Needling hilft somit bei allen muskulär bedingten Problemen die auftreten können wie z.B. Taktunreinheiten, Rittigkeitsproblem wie Kopfschlagen, gegen das Gebiss gehen, unzureichende Biegung und Stellung, ungenügendes Untertreten, Steifheit, mangelnde Losgelassenheit, Rückenschmerzen, wenig Raumgriff, Anlehnungsschwierigkeiten, ungenügender Muskelau

Bewegungsübungen
Propriozeptives Training

Balance Pads

Isometrische Übungen

Körperband

Meine Qualifikationen

Zertifikat | Tierphysiotherapeutin und Tierakupunkteurin
Zertifikat | Pferdetaping
Zertifikat | Dry-Needling
Zertifikat | Craniosacrale Therapie am Pferd (ifT)
Zertifikat | BVFT
Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kornelia Menke
Pferdephysion Konni Menke
Alte Dorfstraße 35
59494 Soest

Kontakt:

Telefon: 0171 – 1428091
E-Mail: info@pferdephysio-menke.de

Website-Überarbeitung:

Internetagentur boerde-design.de

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: e-recht24.de

Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Konerlia Menke
Alte Dorfstr. 35
59494 Soest

Telefon: 0171 – 1428091
E-Mail: info@tierphysio-menke.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, müssen Sie beim Consent-Cookie-Banner, dass im Fußbereich der Website zu finden ist, nur „Verweigern“ anklicken oder gar nichts unternehmen, wenn Sie die Anzeige des Banners nicht stört. Die Cookie-Daten werden erst übertragen, wenn Sie das durch anklicken erlauben, sonst nicht.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Soziale Medien

Social-Media-Plugins mit Shariff

Auf unseren Seiten werden Plugins von sozialen Medien verwendet (z. B. Facebook, Twitter, Google+, Instagram, Pinterest, XING, LinkedIn, Tumblr). Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf unserer Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen. Erst wenn Sie das jeweilige Plugin durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Account (z. B. Facebook) eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Das Aktivieren des Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5. Analyse-Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, müssen Sie beim Consent-Cookie-Banner, dass im Fußbereich der Website zu finden ist, nur „Verweigern“ anklicken oder gar nichts unternehmen, wenn Sie die Anzeige des Banners nicht stört. Die Matomo-Daten werden erst übertragen, wenn Sie das durch anklicken erlauben, sonst nicht.

6. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, müssen Sie beim Consent-Cookie-Banner, dass im Fußbereich der Website zu finden ist, nur „Verweigern“ anklicken oder gar nichts unternehmen, wenn Sie die Anzeige des Banners nicht stört. Die Google-Web-Font-Daten werden erst übertragen, wenn Sie das durch anklicken erlauben, sonst nicht.

Quelle: e-recht24.de