Pferdephysio Konni Menke

Physiotherapie und Osteopathie für Pferde im Kreis Soest und Umgebung

Physiotherapie und Osteopathie für Pferde

in Soest und Umgebung

Ganzheitliche Pferdebehandlungen

Egal ob Sportpferd, Freizeitpferd, junges oder altes Pferd, nach Erkrankungen, Verletzungen, bei akuten Problemen oder prophylaktisch: Mit meinem umfangreichen Behandlungsspektrum helfe ich Ihrem Pferd in jeder Situation. Aufklappen, um mehr zu lesen:

Leistungsabfall, Rückenschmerzen, Taktunreinheiten, Widersetzlichkeit beim Aufsteigen, Kopfschlagen, Gurtzwang, Probleme mit Stellung und Biegung sind nur ein paar Symptome, die auf Probleme in der Muskulatur und Gelenkblockierungen hinweisen können.

Ob im Akutfall oder beim prophylaktischen Check-Up: Ich beseitige Verspannungen und Ungleichgewichte in der Muskulatur und löse Blockierungen der Gelenke, bevor sie zu einer Schonhaltung und damit einhergehenden Folgeproblemen führen.

Pferdephysiotherapie und Pferdeosteopathie halten die Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat geschmeidig, verbessern die Bewegungsabläufe und beugen so Verletzungen vor. Für Sie und Ihr Pferd zahlen sich regelmäßige Check-Ups aus, weil die Verletzungsgefahr sinkt und akute Probleme deutlich schneller und effektiver zu behandeln sind.

Alle Pferde, sowohl aus dem sportlich ambitionierten Freizeitbereich (mit und ohne Turnierteilnahme), als auch Pferde aus dem Profibereich, sind Leistungssportler! Und an Sportler werden hohe körperliche Anforderungen gestellt.

Deshalb ist es wichtig, die disziplinspezifisch stark beanspruchte Muskulatur physiotherapeutisch zu behandeln. Von den Profisportlern im Humanbereich weiß man, wie wichtig regelmäßige Physiotherapie ist. Physiotherapeutische Behandlungen unterstützen die Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat Ihres Pferdes, verbessern die Bewegungsabläufe und beugen so Verletzungen vor. 

Bei Erkrankungen oder Verletzungen des Bewegungsapparates schützt und entlastet der Körper die erkrankten Strukturen mit einer Schonhaltung. Dadurch kommt es zur Überlastung der gesunden Strukturen. Mit physiotherapeutischen Techniken bringe ich die überlasteten Körperteile, die verhärtete Muskulatur und die unphysiologische Ausgleichsmuskulatur wieder in ihr Gleichgewicht.

Pferdephysiotherapie und Pferdeosteopathie unterstützt Ihr Pferd in der Rekonvaleszenz unterschiedlichster Erkrankungen des Bewegungsapparates (stets in enger Abstimmung mit dem behandelnden Tierarzt), z.B.:

  • Nach Sehnenschäden / Sehnenentzündungen
  • Bei Arthrose, Spat
  • Bei Hufrollensyndrom
  • Bei Hufgelenksentzündungen
  • Und vielem mehr

Nach Abklärung und Diagnostik durch den Tierarzt helfe ich auch bei unspezifischer Lahmheit weiter.

Ältere Pferde neigen zu Atrophien (Muskelabbau) und Verschleißerscheinungen. Um Ihr Pferd möglichst lange fit zu halten, helfe ich Ihrem Pferd mit unterschiedlichsten physiotherapeutischen Behandlungsmethoden.

Auch bei bekannter Arthrose kann regelmäßige Physiotherapie dabei unterstützen, Muskelverspannungen zu lösen, Schmerzen zu lindern und Ihrem Pferd zu mehr Bewegungs- und Lebensqualität zu verhelfen.

Therapieangebot

Ich behandle jedes Pferd individuell und ganzheitlich. Dabei greife ich auf eine Kombination verschiedener Therapieformen und Behandlungstechniken zurück. Zu diesen gehören:

Physiotherapie / Osteopathie

Beseitigung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, Verbesserung der Muskelfunktion und Gelenkbeweglichkeit

Dry Needling (Methode Schachinger)

Behandlung von Triggerpunkten im Muskel-/Fasziengewebe mithilfe von Akupunkturnadeln. 

Dehnungen & Bewegungsübungen

Verbesserung von Flexibilität und Bewegungsabläufen des Pferdes mit Dehnungen, Balance Pads, isometrischen Übungen, propriozeptivem Training und Körperbändern

Pferdephysiotherapie Kreis Dortmund

Taping

Kinesio Tapes zur Unterstützung der Muskelfunktion, bei Faszienverklebungen, Sehnenproblematiken, Lymphstaus und vielem mehr.

Ablauf einer Pferdebehandlung

Vor jeder Behandlung steht eine Befunderhebung. Dafür untersuche ich das Pferd gründlich im Stand und in der Bewegung, fühle den gesamten Pferdekörper ab und teste alle Gelenke auf ihre Beweglichkeit.

Die Befunderhebung ist die Grundlage für alle physiotherapeutischen und osteopathischen Behandlungen. Nur mit einer ausführlichen Befundung kann ich eine oder mehrere Behandlungsformen effektiv und individuell auf das Pferd angepasst anwenden.

Wenn ich das Pferd noch nicht kenne, findet eine umfangreiche Neubefundung statt.

Bei Folgebehandlungen nehme ich eine angepasste Befundung vor.

Preise

Zahlung per ec-Karte ist möglich
In den ausgewiesenen Preisen ist nach Paragraph 19 UstG keine Umsatzsteuer enthalten.

Pferdeostoepathie Konni Menke

Über mich

Nach meiner Ausbildung zur Tierheilpraktikerin habe ich zusätzlich eine Ausbildung zur Pferdephysiotherapeutin absolviert. Es folgte eine Ausbildung zur Pferdeosteotherapeutin sowie viele diverse Weiterbildungen rund um das Pferd (Schwerpunkt Bewegungsapparat, physiologisches Training und Gesunderhaltung).

Daraus habe ich ein ganzheitliches Behandlungskonzept entwickelt, um Ihrem Pferd zu mehr Gesundheit, Bewegungsqualität und Lebensfreude zu verhelfen.

Meine Qualifikationen

Kundenstimmen

Termin vereinbaren

Kontaktieren Sie mich hier, um einen Behandlungstermin für Ihr Pferd zu vereinbaren:

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner